Aka­de­mie…
Bun­des­ver­band der öffent­lich bestell­ten, ver­ei­dig­ten
und beson­ders qua­li­fi­zier­ten Ver­stei­ge­rer.
Slider

Mehr Kom­pe­tenz durch Qua­li­fi­ka­ti­on.

Wei­ter­bil­dung — pra­xis­ori­en­tiert

Das BvV-Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot gewähr­leis­tet die regel­mä­ßi­ge Fort­bil­dung des öffent­lich bestell­ten, ver­ei­dig­ten Ver­stei­ge­rers auf hohem Niveau und auf aktu­el­lem Stand. Die Ori­en­tie­rung am beruf­li­chen All­tag, eine didak­ti­sche und anschau­li­che Ver­mitt­lung von wert­vol­lem Pra­xis­wis­sen sowie ein wich­ti­ger Erfah­rungs­aus­tausch zeich­nen die BvV-Semi­na­re und Vor­trä­ge aus.

Wei­ter­hin rich­tet sich der BvV e.V. mit dem Ange­bot an erfah­re­ne Ver­stei­ge­rer, die eine Qua­li­fi­ka­ti­on zur öffent­li­chen Bestel­lung errei­chen und sich auf die Prü­fung für den Sach­kun­de­nach­weis vor­be­rei­ten wol­len.

 

Exper­ten­wis­sen in viel­fäl­ti­gen Sach­ge­bie­ten

Die Fort­bil­dungs­an­ge­bo­te sind modu­lar und in auf­ein­an­der bezo­ge­nen, sich ergän­zen­den Ein­hei­ten geglie­dert. Der Ver­stei­ge­rer kann sein Wis­sen sys­te­ma­tisch ergän­zen und ver­tie­fen. Von aus­ge­wie­se­nen Exper­ten wird juris­ti­sches Basis­wis­sen für Ver­stei­ge­rer zum Auf­fri­schen der Kennt­nis­se oder für Anwär­ter zur öffent­li­chen Bestel­lung, erfor­der­li­ches Wis­sen zu neu­en Geset­zen und recht­li­chen Bestim­mun­gen, Schu­lun­gen zu zahl­rei­chen Fach­ge­bie­ten und spe­zia­li­sier­te Sach­kun­de fun­diert und ein­präg­sam ver­mit­telt.

Vor­tei­le für BvV-Mit­glie­der: Son­der­kon­di­tio­nen und Spe­zi­al­se­mi­na­re. Inter­es­sen­ten für Aka­de­mie­an­ge­bo­te wen­den sich bit­te an den BvV e.V. per E‑Mail.